Google bald mit Online-Festplatte namens "GDrive"?

Internet & Webdienste Im Internet sind kürzlich Spekulationen über einen neuen Google-Dienst namens "GDrive" aufgetaucht. Diese basieren auf Dokumenten aus einer Konferenz mit Finanzanalysten, in denen die Rede von einem System mit "unbegrenztem Speicherplatz" die Rede ist. In den Papieren ist von der Möglichkeit die Rede, verschiedene Daten von Nutzern zu speichern, wobei es sich um E-Mails, Surf-Verlauf, Bilder, Favoriten und anderes handeln können soll. Die Daten sollen von überall zugänglich sein, also von jedem Gerät und jeder Plattform, heisst es weiter.

Mit GDrive würde Google Jedem, der dem Unternehmen seine persönlichen Daten anvertrauen möchte, ein universell zugängliches Netzwerk bieten, dass sich über sämtliche Geräte sowie Computer und deren Betriebssysteme erstreckt. Anwender müssten dann nicht wie bisher auf Programme von Drittherstellern setzen, um den E-Mail-Dienst Gmail als Online-Speicherplatz zu missbrauchen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren57
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand Heimkinoanlage mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand Heimkinoanlage mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden