Windows Vista Februar CTP Build 5308 erhältlich

Windows Vista Wie erwartet, hat Microsoft soeben die neue Test-Version seines kommenden Betriebssystems Windows Vista für Beta-Tester zum Download bereitgestellt. Diese neue, sogenannte Community Tech Preview (CTP) für Februar trägt wie wir bereits berichteten die Build-Nummer 5308. Sie steht über Connect zum Download bereit. Die komplette Build-Nummer der Windows Vista Februar CTP lautet 5308.x86fre.winmain_idx01.060217-2200.

Die Februar CTP soll nach Angaben von Microsoft bereits fast vollständig ausgestattet sein. Sie enthält also auch die von vielen Enthusiasten zurückersehnte Sidebar, eine Applikation, die auf dem Desktop angezeigt wird, in die Oberfläche des Systems integriert ist und verschiedene Informationen aus dem Internet anzeigt.


Es ist davon auszugehen, dass auch die im System enthaltenen Programme aktualisiert wurden, so dass immer weniger Fehler auftreten dürften. Microsoft-Mitarbeiter hatten in einem Chat mitgeteilt, dass auch die Probleme mit SATA-Festplatten aus der Welt geschafft werden sollten.

Während des Chats hieß es ausserdem, dass in der neuen Build erstmals auch die automatische Aktivierung des Systems während der Installation möglich sein soll. Bisher konnte man diese Option zwar auswählen, sie zeigte jedoch keine Funktion. Als wichtigste Neuerung in der neuen CTP führten die Microsoft-Mitarbeiter damals die Möglichkeit an, ein System mit Windows XP auf Windows Vista zu aktualisieren.

Wir werden nach dem Abschluss der Installation eine Reihe von Screenshots der neuen Build anfertigen und versuchen zu prüfen, ob die Ankündigungen und Wünsche in Erfüllung gegangen sind.


Weitere Screenshots in unserer Galerie!

Update: Wie PCMag.com, die offenbar von Microsoft bereits vorab die Möglichkeit bekamen, die neue Community Tech Preview zu testen, berichtet, gibt es auch in dieser Version noch eine Reihe von Fehlern, was bei einer Beta-Version allerdings zu erwarten ist. Offenbar gibt es weiterhin Probleme mit der Unterstützung einiger Hardware und der Windows Explorer stürzt regelmäßig ab.

Update 2: Der erste Versuch Vista mit Hilfe der angeblich seit dieser Build enthaltenen Update-Funktion über ein vorhandenes Windows XP zu installieren, ging bei unserem deutschen System mit der Fehlermeldung, dass die Sprache nicht kompatibel sei, gründlich schief. Ausserdem hing der Ladebalken fast eine Stunde, nachdem wir die andere Wahlmöglichkeit des angepassten Setups gewählt hatten. Der nachfolgende neue Installationsversuch scheint bisher wesentlich besser zu laufen und zeigt einen schnellen Fortschritt.


Update 3: Wir haben mittlerweile die Installation abgeschlossen. Bisher konnten wir rund 50 Bilder der Build 5308 online stellen, die nun in unserer Screenshot-Galerie zu finden sind und einige der Neuerungen zeigen. Auffällig war während der Installation vor allem das offenbar entfernte Windows Longhorn Logo im Bootscreen, der nun nur noch aus einem Ladebalken besteht. Weitere Bilder folgen in den nächsten Stunden.

Update 4: Ab sofort finden Sie in unserem Magazin-Bereich einen vier Seiten starken, mit zahlreichen Screenshots bestückten Artikel, welcher alle Neuerungen des Windows XP Nachfolgers, Windows Vista (Februar Community Technology Preview) beschreibt.

Zum Artikel: Windows Vista Februar CTP Build 5308 - Was ist neu?


Ergänzung: Allem Anschein nach wird es vorerst keine offiziell öffentlich zugängliche Beta-Version von Windows Vista geben. Es war angekündigt worden, dass die sogenannte Beta 2 der breiten Masse der Nutzer zur Verfügung gestellt werden würde. Da diese Beta 2 nun in Form zahlreicher Community Tech Previews ausgeliefert wird, fällt auch die ursprünglich geplante Public Beta 2 vorläufig flach. Gerüchten zufolge soll die im April erscheinende nächste Tech Preview öffentlich zugänglich sein.

Screenshots: Windows Vista Februar CTP Build 5308 (76 Bilder)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden