Opera Browser erscheint für Spielkonsole Nintendo DS

Software Der Konsolenhersteller Nintendo hat heute nacht während einer Pressekonferenz angekündigt, dass sein "Nintendo DS" bald mit einem Web-Browser aus dem Hause des norwegischen Herstellers Opera ausgestattet werden kann. Zudem wird es einen digitalen TV-Tuner als Zusatzgerät zu kaufen geben. Operas Browser wird nicht ab Werk installiert, sondern kann als Add-On für rund 27 Euro erworben werden. Er soll ab Juni erhältlich sein und die Eigenschaften der Handheld-Konsole voll ausnutzen. Das heisst, dass der berührungssensible Bildschirm in die Navigation und Dateneingabe eingebunden wird.


Der ebenfalls präsentierte digitale TV-Tuner ist zunächst nur für den in Japan zum Einsatz kommenden 1Seg-Standard ausgelegt. Ob das Gerät auch in anderen Regionen der Welt verfügbar sein wird, ist bisher unklar. Der Tuner belegt den normalen Spiele-Slot des Nintendo DS.

Neben den bereits erwähnten Neuerungen wurde auch die bereits vor einiger Zeit angekündigte "Lite"-Variante des Nintendo DS offiziell vorgestellt. Das Gerät soll am 2. März zunächst in Japan in den Handel kommen. Dabei kann dann zwischen drei Farbkombinationen gewählt werden - Crystal White, Ice Blue und Enamel Navy.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden