Microsoft Patch-Day Teil 2 - Updates für Februar

Windows Wie bereits am vergangenen Freitag angekündigt, ist heute wieder Patch-Day beim Redmonder Riesen Microsoft. Angekündigt waren sieben sicherheitsrelevante und ein nicht sicherheitsrelevantes Update, welche im Laufe des Abends nach und nach erschienen sind. Zusätzlich wurde ein Update für den Junkmail-Filter von Outlook 2003 und eine aktualisierte Version des Microsoft Malicious Software Removal Tools (1.13) veröffentlicht. (Entfernt die häufigsten Würmer und Viren)

Wie bereits im letzten Monat, stehen alle heute erschienenen Sicherheits-Updates auch als CD-Image (ISO Datei) zum Download bereit. Enthalten sind die heutigen Updates, in allen verfügbaren Sprachen, für die jeweils betroffenen Systeme. Der mit gut 323 Megabyte zu Buche schlagen Download, kann über das Microsoft Download Center heruntergeladen werden. Den Link finden Sie am Ende dieser Meldung.

Folgende Sicherheits-Updates und Tool wurden heute veröffentlicht:

MS06-004 - Sicherheits-Update für den Internet Explorer
Dieses Update behebt die bereits in der Vergangenheit bekannt gewordene WMF-Lücke in Microsofts Internet Explorer - durch deren Ausnutzung es möglich ist, fremden Programm-Code einzuschleusen und auszuführen. Der Patch ist nur für den Internet Explorer 5.01 unter Windows 2000 (Service Pack 4) gedacht. Für Windows XP Systeme steht bereits seit dem letzten Monat ein entsprechendes Update bereit.

Security Bulletin: MS06-004

Download & Informationen für:

MS06-005 - Sicherheits-Update für Windows Media Player
In Microsofts Windows Media Player 9 wurde eine Sicherheitslücke entdeckt, durch die ein Angreifer in betroffene Systeme eindringen und die vollständige Steuerung übernehmen könnte. Durch eine fehlerhafte Verarbeitung von Bitmap-Dateien (.bmp) kann auch hier fremder Programm-Code eingeschleust und ausgeführt werden. Die manipulierten BMP-Dateien können dabei sowohl auf Internetseiten als auch in E-Mails eingebunden werden.

Security Bulletin: MS06-005

Download & Informationen für:

MS06-006 - Sicherheits-Update für WMP Browser-PlugIn
Durch eine fehlerhafte Behandlung von EMBED-Tags ist es möglich eine Sicherheitslücke im Windows Media Player-Plug-In, welches auch von Browsern von Drittherstellern verwendet wird, so auszunutzen, dass sich auch hier fremder Programmcode einschleusen und ausführen lässt. Ein Angreifer könnte so die Steuerung über das System übernehmen.

Security Bulletin: MS06-006

Download & Informationen für:

MS06-007 - Sicherheits-Update für Windows
In Microsofts Windows Betriebssystem wurde eine Sicherheitslücke entdeckt ( Denial of Service), durch die ein Angreifer ein betroffenes System zum Absturz bringen kann. Der Fehler liegt in einer fehlerhaften Interpretierung von speziell angepassten IGMP-Paketen.

Security Bulletin: MS06-007

Download & Informationen für:

MS06-008 - Sicherheits-Update für Windows XP und Server 2003
Dieses Update behebt eine Lücke in der Art und Weise mit der Windows Anfragen von Web-Clients verarbeitet, die dazu führen könnte, dass ein Angreifer nach erfolgreicher Ausnutzung des Problems die vollständige Kontrolle über das betroffene Systeme erlangen kann.

Security Bulletin: MS06-008

Download & Informationen für:

MS06-009 - Update für Windows XP, Server 2003 & Office 2003
Dieses Update behebt eine Lücke im koreanischen Input Method Editor (IME) von Windows und Office, bei dem ein Angreifer durch die Ausnutzung eines Sicherheitsproblems der Rechtevergabe vollständige Kontrolle über das betroffene System erlangen könnte. Um Schaden anrichten zu können, muss sich der Angreifer allerdings zunächst interaktiv anmelden.

Security Bulletin: MS06-009

Download & Informationen für:

MS06-010 - Sicherheits-Update für PowerPoint 2000
Durch eine Lücke in Microsofts PowerPoint 2000 ist es Angreifern möglich, auf Dateien die im Temporary Internet Files Verzeichnis liegen zuzugreifen. Es besteht die Gefahr, dass so private Daten ausspioniert werden.

Security Bulletin: MS06-010

Download & Informationen für:

Update für den Junk-E-Mail-Filter von Outlook 2003
Mit diesem Update wird der Junk-E-Mail-Filter in Microsoft Office Outlook 2003 mit einer aktuelleren Definition von Junk-E-Mails aktualisiert. Dieses Update wurde im Februar 2006 veröffentlicht.

Download & Informationen für:

Sicherheits-Updates und Updates vom Februar 2006 als ISO
Wie eingangs bereits erwähnt, stehen auch die Updates des Monats Februar 2006 für alle Systeme auch als ISO-Datei zum Download bereit.

Download & Informationen für:
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Die Geschenk Idee : '50 Kinderfilme' ( Ideal zu Weihnachten - Ostern - Geburtstag ) [8 DVDs - 9 Disc´s]
Original Amazon-Preis
29,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
17,97
Ersparnis zu Amazon 38% oder 11,03
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden