T-Mobile Austria: tele.ring-Übernahme verzögert sich

Telefonie Wie wir bereits berichtet haben, plant die österreichische Mobilfunktochter der Deutschen Telekom die Übernahme des Mobilfunkbetreibers tele.ring. Wegen weiterer Untersuchungen durch die EU, wird sich die Übernahme voraussichtlich bis Ende April verzögern. "Die EU hat noch ein paar Verfahrensschritte eingelegt, die Prüfung kann nun bis Ende April dauern", so Georg Pölzl, Chef von T-Mobile Austria auf der Handymesse 3GSM.

Die Übernahme des viertgrößten österreichischen Mobilfunkanbieters ist der Deutschen Telekom 1,3 Millarden Euro wert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sanitas SBC 41 Handgelenk-Blutdruckmessgerät
Sanitas SBC 41 Handgelenk-Blutdruckmessgerät
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
18,46
Blitzangebot-Preis
19,54
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,45

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

Tipp einsenden