Microsoft & Co. wollen iPod weiter Konkurrenz machen

Microsoft Microsoft-Gründer Bill Gates hat während einer Rede vor Studenten gesagt, dass sein Unternehmen auch in Zukunft mit seinen zahlreichen Partnern zusammen- arbeiten will, um dem derzeit marktbeherrschenden Apple iPod das Leben ein wenig schwerer zu machen. Apples iPod dominiert seit langem den Markt für tragbare Media-Player. Es gibt eine Reihe von Anbietern, die in Zusammenarbeit mit Microsoft eigene Musik- und Video-Player anbieten, die jedoch mehr oder weniger im Schatten des iPods vor sich hin vegetieren.

Gates sagte, er glaube nicht, dass die heute erhältlichen Geräte und besonders der iPod nicht das Ende der Fahnenstange seien. Microsoft und seine Partner wollen nach Gates' Angaben in den nächsten Jahren eine Reihe interessanter Produkte auf den Markt bringen.

Seit einigen Wochen halten sich Gerüchte, wonach Microsoft einen eigenen Media-Player entwickelt. Eine Sprecherin bestätigte kürzlich, dass man diese Option derzeit prüfe. Man habe aber noch keine konkreten Pläne in den Markt für Musik- & Video-Player einzusteigen, hiess es damals.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden