Neuer iPod Nano mit 1 Gigabyte Speicherplatz

Hardware Wie Apple heute berichtete, bringt das Unternehmen einen iPod Nano mit einem Gigabyte Speicherplatz auf den Markt. Der tragbare MP3-Player wird die gleichen Funktionen haben wie die gleichnamigen Modelle mit zwei und vier Gigabyte sowie einem ggf. hochauflösenden Farbdisplay. Auf dem 1-Gigabyte-Nano sollen bis zu 240 Songs oder 15.000 Fotos gespeichert werden können. Das neue Modell kann man ab heute in den Farben Schwarz und Weiß für 159,- Euro erwerben. Apple gab außerdem bekannt, dass die Preise des iPod Shuffles gesenkt wurden. Statt 139,- Euro kostet die 1-Gigabyte-Version jetzt 109,- Euro, das Modell mit 512 Megabyte 79,- statt 99,- Euro. Apple erhofft sich durch die Preissenkung und den neuen iPod Nano einen höheren Marktanteil. 2005 verkaufte das Unternehmen 32 Millionen iPods.

Bedingung für den 1-Gigabyte-Nano ist, dass mindestens iTunes 4.9 auf Ihrem Mac oder PC installiert ist. Auf der amerikanischen Webseite des Musikprogramms läuft seit kurzem ein Countdown bis zum milliardsten Song. Wer diesen herunterlädt, kann sich auf ein Preispacket freuen, dass aus einem iMac, 10 iPods, iTunes-Gutscheine im Wert von 10.000 Dollar und einem Stipendium an einer Musikschule besteht. Geringere Gewinne gibt es alle 100.000 Downloads.

Vielen Dank an Laerz für das Verfassen dieses Textes!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden