Samsung zeigt Brennstoffzelle für Multimedia-Player

Hardware Der südkoreanische Technologiekonzern Samsung hat erstmals den Prototyp einer Brennstoffzellenbatterie für tragbare Multimedia-Player vorgestellt. Dabei handelt es sich um das erste Produkt dieser Art, das von dem Konzern in Zusammenarbeit mit dem Samsung Advanced Institute of Technology entwickelt wurde. Mit dem Prototyp kann nach Angaben von Samsung ein Abspielgerät mit einer Leistungsaufnahme von 1,5 Watt vier Stunden lang betrieben werden. Das Produkt soll innerhalb der nächsten zwei Jahre für den kommerziellen Einsatz weiterentwickelt werden. Der Konzern hat massiv in die Entwicklung einer derartigen Stromquelle investiert und arbeitet bereits seit zwei Jahren daran.

Samsung setzt bei der Mini-Brennstoffzelle auf Nano-Composit Membranen, flexible bedruckte PCBs und eine Technologie mit der die geräuschfreie Brennstoffversorgung sichergestellt werden soll. In naher Zukunft soll eine weitere Batterie vorgestellt werden, die auf der gleichen Technologie basiert und mit einer "Ladung" 10 Stunden durchhält.

Die Koreaner präsentierten erst kürzlich eine auf Brennstoffzellen basierende Batterie für Laptop-Computer, mit der eine Laufzeit von fast 15 Stunden möglich sein soll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu : Zapfanlagen
Bis zu : Zapfanlagen
Original Amazon-Preis
34,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
26,20
Ersparnis zu Amazon 25% oder 8,75

Tipp einsenden