Februar: EU plant Tag für ein sichereres Internet

Internet & Webdienste Die Europäische Kommission plant offenbar einen internationalen Tag für ein sichereres Internet, der bereits im Februar stattfinden soll. Anlässlich dieses Tages soll am 7. Februar für mehr Aufmerksamkeit gegenüber den Risiken der Nutzung des Internets geworben werden. Die zuständige EU-Kommissarin Vivianne Reding wird die Schirmherrin der Aktion sein, die von der durch die EU finanzierte Initiative InSafe ausgerichtet wird. Zu den geplanten Veranstaltungen gehört ein so genannter "Blogathon" bei dem Jeder eingeladen ist, seine Kommentare einem grossen mehrsprachigen Blog hinzuzufügen.

Eltern, Kinder und Lehrer sollen motiviert werden, sich an dem Blog zu beteiligen, um die richtige Nutzung der neuen Technologien des Internets zu diskutieren. Dadurch sollen Kinder erfahren, wie sie sich selbst schützen können, aber auch Blogger geschult werden, wie man Gesetzesverletzungen vermeiden kann, die durch die Veröffentlichung von urheberrechtlich geschütztem Material meist unwissentlich passieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden