E-Mail-Virus Nyxem verbreitet sich rasend schnell

Internet & Webdienste Derzeit wird vor dem Wurm Nyxem.E gewarnt, der sich mit rasanter Geschwindigkeit über normale Mail-Anhänge verbreitet und möglichst viele Computer infizieren will. Experten befürchten nun, dass er versuchen wird, alle auf dem PC befindlichen Dateien bestimmten Typs am dritten Februar mit einem DATA Error zu überschreiben. Betroffen sind die Dateiendungen DOC, XLS, MDB, MDE, PPT, PPS, ZIP, RAR, PDF, PSD und DMP, wobei DOC für ein Word-Dokument, XLS für eine Excel-Tabelle, MDB und MDE für eine Access-Datenbank, PPT und PPS für eine PowerPoint-Präsentation, ZIP und RAR für ein komprimiertes Archiv, PDF für beispielsweise ein Handbuch, PSD für eine Bilddatei für Adobe Photoshop und DMP für Dump File stehen.

Wenn sich der Virus auf dem Rechner eingenistet hat und Dateien oben genannten Typs darauf vorhanden sind, werden alle Dateien diesen Typs, die sich auf den Festplatten befinden, mit einem DATA Error überschrieben, was letztlich dafür sorgt, dass die Dokumente von den dazugehörenden Programmen nicht mehr gelesen oder verarbeitet werden können. Schon heute Morgen waren 540.000 Computer mit dem Wurm infiziert, wobei es stündlich 2.500 mehr werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren96
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden