Google einflussreichste Marke des Jahres 2005

Wirtschaft & Firmen Apple befindet sich dank dem iPod seit geraumer Zeit im Aufwind und wurde in den vergangenen Jahren mehrfach als einflussreichste und innovativste Marke ausgezeichnet. Nun allerdings hat Google dem PC-Hersteller offenbar den Rang abgelaufen und kann sich nun als einflussreichste Marke des Jahres bezeichnen. 2004 war Apple wiedereinmal auf Platz eins, nachdem Google im Jahr zuvor dominiert hatte. Der dritte Platz ging 2005 an den VoIP-Anbieter Skype, der inzwischen zum Online-Auktionshaus eBay gehört. Die Wahl basiert auf einer Umfrage unter den Nutzern der Webseite brandchannel.com und bringt oft kontroverse Ergebnisse.

In 2005 waren die Ergebnisse jedoch relativ eindeutig. Google hatte ein beeindruckendes Jahr 2005. Dies ist vor allem auf die Einführung neuer Produkte zurückzuführen, aber auch die Kerngeschäfte des Unternehmens wurden ausgebaut. Das laufende Jahr dürfte wesentlich härter umkämpft sein, da Microsoft mit einer Überarbeitung seiner Marke MSN und dem neuen Betriebssystem Windows Vista auf den Markt kommen will.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden