Chip für die Diagnose der Vogelgrippe in Arbeit

Hardware Der französische Halbleiterhersteller STMicro hat am Mittwoch mitgeteilt, dass man einen Wegwerf-Chip entwickelt habe, der es ermöglicht festzustellen, ob ein Mensch mit der sogenannten Vogelgrippe infiziert ist. Der Test soll bis zum Herbst für Gesundheitsbehörden und andere Institutionen verfügbar sein. Während das Virus noch nicht die zur Übertragung von Mensch zu Mensch benötigten Mutationen durchlaufen hat, gehen Wissenschaftler davon aus, dass durch die Vogelgrippe das höchste Pandemierisiko seit Jahrzehnten besteht. Seit der Entdeckung sind rund 80 Menschen an der Infektion mit den Viren gestorben.

Das auf medizinische Diagnostik spezialisierte Unternehmen Veredus aus Singapur arbeitet mit STMicro an dem Projekt. Die Firma entwickelt die Software, die den Virus aufspüren soll. Durch die neue Technologie könnte es möglich werden, den Virus anhand eines einzigen Test nachzuweisen, anstatt wie bisher mit einer Reihe von Überprüfungen.

Bei dem Verfahren wird eine Probe auf dem Chip plaziert, welcher dann von einer Maschine untersucht wird, die die Ergebnisse ausgibt. Bisher stehen noch keine Daten zu den Kosten fest. STMicro teilte jedoch mit, dass das System zuerst an Flughäfen und Einreisekontrollen ausgeliefert werden soll, wo das Unternehmen auf die besten Einnahmen hofft. STMicro will die Technologie auch bei anderen Krankheiten einsetzen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Tacklife Schallpegelmesser Lärm Messgerät 30 ~ 130 dB, Rot
Tacklife Schallpegelmesser Lärm Messgerät 30 ~ 130 dB, Rot
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,19
Ersparnis zu Amazon 24% oder 4,79
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden