Internet Explorer Websites bremsen Firefox aus

Internet & Webdienste Mozilla Firefox hatte im letzten Jahr weltweit einen Marktanteil von knapp 10 Prozent erreichen können. Ein Grund dafür, dass Mozillas Erwartungen von über 10 Prozent nicht eintrafen, sind Webseiten, die nur mit dem Internet Explorer richtig dargestellt werden können. Britische Testspezialisten der Firma SciVisum haben gerade 100 führende Consumer-Websites in Großbritannien unter die Lupe genommen. Drei Prozent der überprüften Webseiten schließen andere Alternativen zum Internet Explorer völlig aus. Weitere 7 Prozent verwenden einen Code, der es anderen Browsern unmöglich macht, diese Webseiten darzustellen. Die Firmen Odeon Cineams und Jobcentreplus gehören zu den "Only-IE-Websites". Microsoft-spezifischen Code verwendeten unter anderem British American Tobacco oder die Versicherung Lloyds TSB (einige Firmen haben nach der Veröffentlichung der Studie bereits mit Korrekturen reagiert).

Allerdings gab es 2005 auch positive Beispiele wie die Unternehmen Powerhouse und English Heritage. Diese hatten zunächst das Anzeigen von Grafiken im Firefox verhindert und den User zum Internet Explorer genötigt. Inzwischen kann man die Seiten aber mit jedem alternativen Browser betrachten.

"Überraschend sind auch nach all den Jahren die Nutzer Standard-kompatibler Browser immer noch mit Sites konfrontiert, die ihren Browser nicht unterstützen oder einen Link zum Herunterladen des Internet Explorer ausgeben - gegen den sie sich vermutlich zuvor bewusst entschieden haben", klagt SciVisum-Chef Deri Jones. Seine Firma empfiehlt Web-Entwicklern die Verwendung von Cascading Style Sheets (CSS), die eine Trennung von Erscheinungsbild und Inhalt ermöglichen.

Vielen Dank an Großer für das Einsenden dieser News. =)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren144
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr [Official Store] Elephone P9000 Handy - 5.5-Zoll Helio P10 2.0GHz 4GB 32GB Wireless-Lade, Schnellladung, Type C, Fingerabdruck
[Official Store] Elephone P9000 Handy - 5.5-Zoll Helio P10 2.0GHz 4GB 32GB Wireless-Lade, Schnellladung, Type C, Fingerabdruck
Original Amazon-Preis
209,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
176,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 33,99
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden