Microsoft bringt erstmals spezielle Apple-Tastatur

Microsoft Microsoft will in diesem Sommer erstmals Peripherie- Geräte speziell für Apples Macintosh Computer auf den Markt bringen. Damit will man an den grossen Erfolg der bereits seit geraumer Zeit für den PC erhältlichen Mäuse und Tastaturen anknüpfen und der wachsenden Verbreitung von Apple-Computern Rechnung tragen. Die neuen Mac-Keyboards von Microsoft werden in einer Kombination aus weiss und silber erscheinen und drahtlos funktionieren. Sie besitzen ein ergonomisch angepasstes "Comfort Curve Design" und sind spritzwassergeschützt. Über spezielle Zusatzknöpfe sollen die beim Mac am häufigsten verwendeten Applikationen einfach zugänglich gemacht werden. Auch bei der mitgelieferten Maus passt sich Microsoft an die Bedürfnisse der Mac-Benutzer an und stattet diese neben dem Scroll-Rad auch mit einem Vergrösserungsfunktion aus.

Ein Marketing-Mitarbeiter der Redmonder sagte, dass man das Layout des Keyboards speziell für die Verwendung am Apple angepasst habe - selbst die Software wurde besonders überarbeitet.

Der grösste Unterschied gegenüber der für PCs gedachten Tastaturen dürfte die fehlende Windows-Taste sein. Stattdessen wird an deren Stelle die so genannte "Kleeblatt"-Taste sitzen, welche die Funktion der ebenfalls nicht vorhandenen "Apfel"-Taste des Macintosh übernehmen soll. Die neuen Keyboard/Maus-Kombinationen sollen ab Juni zu einem Preis von rund 99 Euro in den Handel kommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Original Amazon-Preis
75,48
Im Preisvergleich ab
64,65
Blitzangebot-Preis
61,66
Ersparnis zu Amazon 18% oder 13,82

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden