Windows auf dem Mac: Möglich, aber erst später...

Hardware Apple plant derzeit keinerlei Maßnahmen, um Windows-Anwender davon abzuhalten, auf seinen kommenden Computer-Produkten, die auf Intel-Prozessoren basieren, ihr gewünschtes Betriebssystem zu installieren. Vorgestern waren auf der MacWorld Expo die ersten Intel-Macs in Form der neuen "MacBook Pro" Reihe vorgestellt worden. Der Marketing-Chef von Apple sagte am Dienstag in einem Interview, dass sein Unternehmen zwar keinesfalls selbst Windows verkaufen oder unterstützen würde, aber auch keinerlei Schritte dagegen unternommen habe, dass man Windows auf den x86-Macs installieren könnte. Wenn Leute zwar Apples Hardware mögen würden, aber unbedingt mit Windows arbeiten müssten, sei dies in Ordnung.

Durch den Umstieg auf die x86-Architektur aus der Intel-Welt, wird es theoretisch möglich sein, Windows auf einem Macintosh zu installieren, obwohl man dafür wahrscheinlich einiges technisches Wissen benötigen dürfte. Microsoft begrüsste die Entscheidung von Apple, diese Option offen zu halten. Der Chef von Microsofts Mac Produkt-Management Abteilung sagte, dass man jede Art von Computer, auf der Windows als Betriebssystem zum Einsatz kommen könnte, sehr willkommen heisse.

Vorläufig wird die Nutzung der qualitativ meist hochwertigen Apple-Computer mit einem Windows-Betriebssystem jedoch ein Wunschtraum bleiben, da Windows XP mit dem in den gestern vorgestellten neuen Laptops anstatt eines BIOS verwendeten Extensible Firmware Interface (EFI, de.Wikipedia.org) nur in der 64-Bit-Version umgehen kann, in den neuen Geräten aber nur 32-Bit-CPUs stecken.

So muss man wohl noch bis zum Herbst warten, wenn Intel seine neuen Dual Core 64-Bit-CPUs vorstellt und Apple sein Hardware-Angebot dementsprechend erweitert. Interessant wäre jedoch ein Test mit einer Vorabversion von Microsofts Windows Vista, das mit dem EFI eigentlich auch in seiner 32-Bit-Variante klarkommen sollte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden