Linux-Distribution DSL 2.1 freigegeben

Linux Die Linux Distribution Damn Small Linux, kurz DSL, ist in der Version 2.1 veröffentlicht worden. Die Besonderheit von DSL ist die Größe von 50 MB. Somit passt die Distribution z.B. auf USB Sticks. Als Kernel wird die Version 2.4.31 verwendet, als Window Manager FluxBox. Im Software Paket befinden sich neben Firefox noch Links, Dillo, Xpfd, Beaver, Sylpheed und weitere Programme.

Zu den 31 Neuerungen zählt u.a. die Unterstützung von S-ATA Laufwerken booten zu können und das Programm Icontool, das zahlreiche Einstellungen der Icons bietet.



Download: Mirror Liste | Torrent

Weitere Infos: Changelog
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden