Xbox 360: Mod-Chip ist eine Fälschung

Hardware Vor wenigen Tagen noch, wurde über die Einführung eines Mod-Chips für die Xbox 360 berichtet, der es ermöglichen sollte jede beliebige Anwendung auf der Xbox 360 nutzen zu können. Doch wie sich nun herausgestellt hat, handelt es sich bei dem Chip um eine Fälschung. Der so genannte "Icemod Chip", lief niemals in einer Xbox 360, sondern in einem ganz normalem Rechner. Dies behaupten einige US-Medienberichte. Es sei gar nicht möglich solch einen Chip in einer Xbox 360 einzusetzen, um die genannten Funktionen zu realisieren, hieß es in dem Bericht. Der Chip wird derzeit auf einer Internetseite für rund 100€ angeboten.

Microsoft dürfte diese Nachricht gerne vernehmen. Der Konzern, der bereits wegen Lieferengpässen, erhöhten Produktionskosten und verfehltem Verkaufsziel bei der Xbox 360 in die Schlagzeilen geraten war, hat erhebliche Summen in die Sicherheit des Spielesystems gesteckt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr Samsung LC34F791WQUXEN 86,4 cm (34 Zoll) Monitor (LCD/TFT/Curved)Samsung LC34F791WQUXEN 86,4 cm (34 Zoll) Monitor (LCD/TFT/Curved)
Original Amazon-Preis
775,00
Im Preisvergleich ab
762,35
Blitzangebot-Preis
689,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 86

Tipp einsenden