Windows Live Messenger mit Videos statt Bannern

Software Microsoft stattet den Nachfolger des MSN Messenger mit einer neuen Werbeform aus, die die teilweise nervigen Bilder ersetzen und vor allem die Inhalte für den Betrachter interessanter machen soll. Mit der Einführung des Windows Live Messenger testet das Unternehmen derzeit ein Feature namens "Video Karussell". Damit werden die Werbeeinblendungen angeblich interessanter und sollen den Nutzer besser ansprechen. Ausserdem erhält Microsoft so die Möglichkeit direkter zu steuern, was der Anwender zu sehen bekommt. So könnte man unter anderem die weiteren Angebote von MSN bzw. Live.com schmackhaft machen.

Der Video-Teil zeigt ein kleines Beispiel mit einer kurzen Beschreibung und einen Steuerteil mit dem man das Video starten und sich auf Wunsch auch zum nächsten Clip begeben kann. Die Titel der Videos werden über einen RSS-Feed geladen, der den bereits bekannten MSN Video Feeds gleicht.

Natürlich lässt sich das neue Feature auch einfach abschalten, wodurch der Client dann wieder wie beim MSN Messeger 7.5 ein normales Werbebildchen anzeigt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden