MS holt Spezialisten für Benutzeroberflächen

Microsoft Die Forschungsabteilung von Microsoft, Microsoft Research, hat Bill Buxton angestellt, einen für seine Arbeit an Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine bekannten Designer. Buxton soll vor allem im Bereich Produktdesign für Microsoft als Forscher tätig sein. Laut Buxton stellt eine wachsende Zahl von tragbaren Geräten und Embedded-Prozessoren neue Forderungen an das Design. Seitens Microsoft erhofft man sich von Buxtons Anstellung nicht nur Verbesserungen bereits bestehender Projekte, sondern auch Inspiration für neue interessante Ideen.

Bill Buxton stand Software-Herstellern bisher immer sehr skeptisch gegenüber, da diese es seiner Meinung nach versäumt haben, die richtigen Design-Prozesse in ihren Produkten zu integrieren. Er ist nach eigenen Angaben allerdings guter Hoffnung, dass Microsoft auf dem richtigen Weg ist, da das Unternehmen immer mehr Designer anstellt und sich in manchen Teams bereits mehr solche Mitarbeiter befinden, als früher in der gesamten Firma.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:30 Uhr Lioncast mechanische Gaming Tastatur LK20 und LK30 Cherry Switches Blue Brown USB QWERTZ
Lioncast mechanische Gaming Tastatur LK20 und LK30 Cherry Switches Blue Brown USB QWERTZ
Original Amazon-Preis
129,94
Im Preisvergleich ab
123,70
Blitzangebot-Preis
99,95
Ersparnis zu Amazon 23% oder 29,99

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden