Acer will mit Rekordzahlen Geburtstag feiern

Hardware Der taiwanesische Computer-Hersteller Acer will seinen 30-jährigen Geburtstag im nächsten Jahr mit Verkaufszahlen feiern, die einen neuen Rekord aufstellen. Dazu sollen Anteile anderer Unternehmen abgestossen, die Kosten gesenkt und der Marktanteil ausgebaut werden. Acer wurde 1976 gegründet und erhofft sich zum Jahr das runden Geburtstags Erlöse von bis zu 12,42 Milliarden US-Dollar. Damit will man das Jahr 2005 bei weitem übertreffen, das bereits besser lief, als ursprünglich erwartet. Die Firma führt das gute Geschäft auf seine direkte Zusammenarbeit mit Zulieferern und Handelspartnern zurück.

Durch den Verkauf von Aktienanteilen von Unternehmen, in die Acer innerhalb der letzten 30 Jahre investiert hat, soll zusätzlich zum gesteigerten Gewinn beigetragen werden. So sollen 100 Millionen Aktien von Wistron verkauft werden, einem früheren Produktionszweig von Acer, der heute eigenständig ist und unter anderem einer der Hersteller von Microsofts Xbox 360 ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:25 Uhr PNY Attaché 4 USB-3.0-Stick 64GB
PNY Attaché 4 USB-3.0-Stick 64GB
Original Amazon-Preis
24,88
Im Preisvergleich ab
18,54
Blitzangebot-Preis
20,50
Ersparnis zu Amazon 18% oder 4,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden