Auch Mobilcom kündigt Stellenabbau an

Wirtschaft & Firmen Ebenso wie die Deutsche Telekom, die wegen dem massiven Stellenabbau in die Kritik geraten ist, hat nun auch Konkurrent Mobilcom einen Stellenabbau angekündigt. Bereits im ersten Halbjahr 2006 sollen 180 bis 200 Stellen gestrichen werden. Insgesamt wird Mobilcom rund 1540 Arbeitnehmern kündigen, so ein Konzernsprecher. Dies entspricht einem Anteil von etwa zwölf Prozent der Arbeitsplätze im Kerngeschäft. Die Personalkosten bei Mobilcom belaufen sich in diesem Jahr auf zirka 68 Millionen Euro.

Hintergrund für die bevorstehenden Entlassungen ist der wachsende Konkurrenzdruck innerhalb der Branche, welchem man nur durch Einsparungen gewachsen sei, so der Konzernsprecher weiter.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:50 Uhr BNISE militärisches nautisches Fernglas mit Kompass, Entfernungsmessen mit dem Kompass, 10x50 großes Objektiv für weites Feld BAK4, Wasserdicht und Antibeschlag, mitgelieferte Schultergurte
BNISE militärisches nautisches Fernglas mit Kompass, Entfernungsmessen mit dem Kompass, 10x50 großes Objektiv für weites Feld BAK4, Wasserdicht und Antibeschlag, mitgelieferte Schultergurte
Original Amazon-Preis
199,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
119,99
Ersparnis zu Amazon 40% oder 80
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden