Gerüchte um Übernahme von Opera durch Google

Wirtschaft & Firmen Seit einigen Tagen kursieren im Internet Gerüchte, wonach der Suchmaschinenbetreiber Google mit dem Gedanken spielen soll, die norwegische Software-Schmiede Opera zu übernehmen. Der Finanzchef von Opera sagte nun, dass man die Gerüchte zwar kenne, aber bisher noch keinerlei Anfragen erhielt. Seitdem die Spekulationen um eine Übernahme von Opera durch einen grösseren Konzern wie Google auftauchten, haben die Aktien des Browser-Herstellers zugelegt. Mehr will Opera von einer Übernahme bisher nicht erfahren haben.

Die Quelle der Gerüchte soll nach Ansicht von Analysten die Webseite des früheren Chefs von Yahoo Europa sein, der dies aus "gut informierten Quellen" erfahren haben wollte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Philips 55 Zoll LED-Fernseher (Ultra-HD, Smart TV, Android, Ambilight)Philips 55 Zoll LED-Fernseher (Ultra-HD, Smart TV, Android, Ambilight)
Original Amazon-Preis
728,90
Im Preisvergleich ab
664,83
Blitzangebot-Preis
629,99
Ersparnis zu Amazon 14% oder 98,91

Googles Aktienkurs in Euro

Alphabet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden