Update-Algorithmus des Sober-Wurms bekannt

Internet & Webdienste F-Secure hat den Update-Algorithmus des Sober-Wurms ausfindig gemacht, der bereits seit längerer Zeit Rechner befällt. Dieser versucht in regelmäßigen Zeitabständen, Internetserver zu kontaktieren und dadurch noch nicht gemeldete Versionen der Sober-Familie einzuschleusen. Bereits für den 5. Januar nächsten Jahres ist laut deren Angaben mit der nächsten größeren Angriffsepisode zu rechnen. Dabei wird er versuchen, mit einer Reihe von deutschen und österreichischen Servern in Verbindung zu treten und weitere schadhafte Code-Teile nachladen.

Nach Meinung von Mikko Hypponen, Chief Research Officer bei F-Secure, müssten die Antivirus-Hersteller und die verantwortlichen Internet-Provider spätestens jetzt reagieren. Freenet, Arcor und Andere hätte bis zum 5. Januar ausreichend Zeit, um die unter diesem Link genannten Adressen zu sperren und zumindest vorübergehend für Ruhe zu sorgen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:45 Uhr PC on a Stick
PC on a Stick
Original Amazon-Preis
189,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 21% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden