Firefox baut Marktanteil auch im November aus

Software Durch die Veröffentlichung der Version 1.5 hat die wachsende Verbreitung der Internet Explorer Alternative Mozilla Firefox, offenbar erneut Auftrieb erhalten, so zumindest die Daten der Web-Statistiker von der Firma NetApplications. Der weltweite Marktanteil des Browsers stieg demnach im November auf 8,84 Prozent. Der Platzhirsch Internet Explorer setzt unterdessen die Entwicklung aus den Vormonaten fort und hat nun einen Marktanteil von 86,08 Prozent. Damit verliert er gegenüber dem Vormonat einen halben Prozentpunkt. Im Dezember 2004 lag der Wert noch bei 90,31 Prozent.

Die Marktforscher heben hervor, dass speziell in der letzten Novemberwoche, der Marktanteil von Firefox bis auf 9,09 Prozent anstieg, was auf ein Zeichen für einen baldigen Zuwachs auf 10 Prozent sein könnte. Mozilla will nach ihrer Auffassung durch eine ständige Aktualisierung seiner Software die erlangte Position halten und eine Basis für weiteres Wachstum in der Zukunft bereiten.

Auch die Nutzung des Apple-Browsers Safari konnte im November zulegen. So nutzten 2,78 Prozent aller Nutzer der im Zeitraum überwachten Internet-Seiten den Standard-Browser der Mac-Computer. Es ist unklar, ob der Anstieg dabei auf eine wachsende Beliebtheit der Computer von Apple, oder einen Umstieg der Nutzer von Firefox und Internet Explorer für Macintosh zurückzuführen ist.

Netscape hingegen behielt seinen Marktanteil von 1,25 Prozent bei. Auch Opera konnte nicht weiter zulegen und wird weiterhin von nur 0,53 Prozent der Web-Surfer genutzt. Die Statistik von NetApplications basiert auf den Werten von Webseiten, die mit Hilfe der von dem Unternehmen vertriebenen Software HitLink.com überwacht werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:50 Uhr LG 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
450,99
Im Preisvergleich ab
433,70
Blitzangebot-Preis
399,99
Ersparnis zu Amazon 11% oder 51

Videos über den Firefox-Browser

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden