Mozilla Foundation plant Videoclips von FF-Nutzern

Software Wie Asa Dotzler in einem Blogeintrag schreibt, plant man, einen Wettbewerb um Videoclips von Fans des Browsers auszuschreiben. Anders als bisher, ausschließlich über in Internetseiten eingebettete Anzeigen oder Portalen, wie etwa SpreadFirefox.com, Werbung zu treiben, will man nun auch auf komplexe Videos eingehen. Bereits jetzt steht fest, dass unter den Einsendern der aussagekräftigsten und kreativsten Filme Preise verteilt werden. Parallel dazu soll ein weiterer Contest laufen, in dem gut eine halbe Minute lange Werbespots - von einer Jury aus Spezialsten der Filmindustrie ausgesucht - prämiert werden. Auch um die Kooperation mit größeren, namhaften Firmen, wie beispielsweise Skype oder eBay, werde man sich bei dieser Initiative bemühen.

Bei Ersterem sollen sich Firefox-Fans also gewissermaßen vor die Kamera stellen und möglichst kreative Ideen bringen, um für den roten Fuchs zu werben. Im Rahmen des zweiten Wettbewerbs soll das Video laut Angaben der Entwickler von gehobener Qualität sein. Daran können sich also Nutzer beteiligen, die über die entsprechend teure Hardware verfügen.

Blogeintrag: Upcoming Video Campaign

Ein Dank geht an alle Einsender, die auf den Eintrag hingewiesen haben!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Tipp einsenden