Aufzeichnen von Tastenanschlägen immer populärer

Internet & Webdienste Das IT-Sicherheitsunternehmen iDefense geht davon aus, dass die Anzahl von durch Hackern vertriebenen Keylogger-Programmen in diesem Jahr auf über 6000 steigen wird. Dies würde eine Steigerung von 65 Prozent gegenüber dem vergangenen Jahr bedeuten. Keylogger zeichnen die vom Benutzer des Host-Rechners ausgeführten Tastenanschläge auf und schicken die Daten dann über das Internet an ihren "Meister". Dadurch können Kriminelle an sensible Informationen des Anwenders gelangen, wie Kreditkartendaten oder Passwörter.

Laut iDefense wurden noch im Jahr 2000 nur 300 Keylogger veröffentlicht. 2001 ging diese Zahl sogar auf 275 zurück, während sie in den Folgejahren kräftig zulegte. Zwischen 2002 und 2003 stieg die Zahl der registrierten Programme dieser Art von 444 auf 1230.

In diesem Jahr soll sie sich nun fast verdoppeln und die 3753 im letzten Jahr erschienenen Programme bei weitem übertreffen. Bei iDefense ist man der Meinung, dass Hacker Keylogging für eine effektive Methode halten, um an Informationen und Daten der Anwender von betroffenen Computern zu gelangen. Sie könnten so angeblich innerhalb von Sekunden Daten von hunderten Rechnern erhalten und damit zum Beispiel unautorisiert Geldtransfers durchführen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:50 Uhr Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Original Amazon-Preis
95,68
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,54
Ersparnis zu Amazon 20% oder 19,14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden