XP Starter Edition bald auf arabisch und türkisch

Windows Microsoft hat gestern mitgeteilt, dass man die Windows XP Starter Edition in zwei weiteren Sprachen auf den Markt bringen will. Die abgespeckte Version von Windows XP soll sich entwickelnde Märkte bedienen und erscheint deshalb nun auch in arabischer und türkischer Sprache. Dadurch steigt die Zahl der Sprachen in denen die Windows XP Starter Edition verfügbar ist auf neun. Mittlerweile kann sie also in 32 Ländern erworben werden. Die Starter Edition soll laut Microsoft die legale Nutzung von Windows in Entwicklungsländern populärer machen und einen leichten Einstieg in die Windows-Welt bieten.

Die Starter-Initiative begann vor 14 Monaten und soll vor allem die Piraterie des Microsoft-Betriebssystems in Entwicklungsländern eindämmen. Derzeit sind angeblich rund 92 Prozent aller in China eingesetzten Microsoft-Produkte Fälschungen, in Indien liegt der Anteil bei 88 Prozent.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden