Windows Vista Beta 2 offenbar erst Anfang 2006

Windows Vista Wie Paul Thurrot aus gut informiertern Quellen bei Microsoft erfahren haben will, soll die Freigabe der zweiten Beta-Version von Windows Vista vom bisher geplanten 7. Dezember auf ein Datum Januar oder Februar verschoben werden. Um die Planung für die Veröffentlichung der fertigen Version nicht durcheinander zu bringen, soll deshalb einer der geplanten Release Kandidaten nicht erscheinen. Einem Microsoft-Mitarbeiter zufolge soll die fertige Ausgabe von Windows Vista wie bisher erwartet in der zweiten Hälfte des Jahres auf den Markt kommen.

Unterdessen sollen weiterhin regelmässige Vorabversionen des neuen Betriebssystem an Tester ausgeliefert werden. Diese sogenannten Community Tech Previews (CTP) geben angeblich den Kunden eine gute Möglichkeit, ihre Meinung zur Entwicklung der Software abzugeben. Bisher hatte man nur über Beta-Tests die Meinungen der Nutzer erfahren können. Das CTP-Programm soll aufgrund des grossen Erfolges weitergeführt werden.

Vor einigen Wochen hatte es noch geheissen, dass der Release der Beta 2 auf Ende Dezember verschoben werden solle. Offenbar gibt es nun aber Probleme, die verhindern, dass die zuvor angegebenen Daten eingehalten werden können. Es ist nicht bekannt, welche Auswirkungen die Verschiebung der Windows Vista Beta 2 auf die Veröffentlichung der Beta 2 des Internet Explorer 7 und die Beta 1 des Windows Media Player 11 haben wird, die bisher für ebenfalls für den 7. Dezember angesetzt sind.

Vielen Dank auch an genc für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:45 Uhr Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Original Amazon-Preis
137,88
Im Preisvergleich ab
128,34
Blitzangebot-Preis
99,92
Ersparnis zu Amazon 28% oder 37,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden