MS & Macromedia warnen vor Lücke im Flash Player 7

Microsoft Microsoft und Macromedia warnen aktuell vor einer Sicherheitslücke in der Version des Macromedia Flash Player 7, die auf den CDs der Betriebssysteme Microsoft Windows XP Service Pack 1, Windows XP Service Pack 2, Windows 98, Windows 98 SE, und Windows Millennium Edition mit ausgeliefert wurde. Der Software-Konzern fordert seine Kunden nun auf, sich an die in Macromedias Security Bulletin enthaltenen Anweisungen zu halten und den Flash Player auf den neuesten Stand zu bringen oder ActiveX-Controls zu deaktivieren. Das Problem betrifft den Macromedia Flash Player bis zur Version 7.0.19.0. Anwender, die bereits den Flash Player 8 installiert haben, sind nicht betroffen.

Die Sicherheitslücke besteht darin, dass die Überprüfung der Indizes bestimmter Arrays nicht richtig funktioniert und ein Angreifer so unauthorisierten Code vom Flash Player ausführen lassen kann.

Weitere Informationen: Macromedia | Microsoft

Vielen Dank an genc für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:40 Uhr Narrow Box 4K
Narrow Box 4K
Original Amazon-Preis
199,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 25% oder 50
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden