Patch-Day, Teil 1: Removal-Tool in Version 1.10

Microsoft An jedem zweiten Dienstag des Monates ist der offizielle Patch-Day von Microsoft, an dem Sicherheitsupdates für Windows, Office und für Internet Explorer erscheinen. In diesen Stunden haben die Redmonder die Version 1.10 des "Windows-Tools zum Entfernen bösartiger Software" freigegeben. Dieses Tool überprüft Ihren Computer auf Infektionen mit bestimmter, weit verbreiteter, bösartiger Software (einschließlich Blaster, Sasser, Mydoom) und unterstützt Sie gegebenenfalls beim Entfernen dieser Schädlinge von Ihrem Computer. Microsoft weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass das Programm keine AntiViren-Software ersetzen soll.


Folgende Schädlinge werden ab dieser Version zusätzlich erkannt:
  • Win32/Bugbear
  • Win32/Codbot
  • Win32/Mabutu
  • Win32/OpaServ
  • Win32/Swen

Projekt-Homepage: Malicious Software Removal Tool

Lizenztyp: Freeware/Kostenlos
Download: Windows-KB890830-V1.10-DEU.exe (992 KByte)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden