Sicherheitspatches verursachen ActiveX-Probleme

Microsoft Zwei vor einiger Zeit erschienene Sicherheits-Updates für den Internet Explorer können offenbar die Funktionalität von Webseiten beschränken, die bestimmte angepasste ActiveX-Controls einsetzen. Die Patches wurden im August bzw. Oktober mit den Security Bulletins MS05-038 und MS05-52 zum Download bereitsgestellt. Beide Updates können Probleme mit ActiveX-Controls verursachen. Dies sind kleine Programme, die die Benutzung von Webseiten interaktiver gestalten sollen. Der Patch MS05-038 kann ebenfalls zu Problemen mit Java-Applikationen führen. Nachdem die Patches installiert wurden, funktonieren laut Microsoft einige Applikationen nicht mehr im Internet Explorer.

Die Probleme betreffen nur wenige Anwender, so einer der Programm-Manager von Microsofts Security Response Center im MSRC Blog. Durch die Änderungen, die aus Sicherheitsgründen vorgenommen wurden, laden einige Webseiten bei manchen Nutzern nicht so wie erwartet. Um die ActiveX-Controls wieder funktionstüchtig zu machen, müssen sie nach seinen Angaben neu kompiliert und als sicher markiert werden. Anwender, die die Probleme ihrerseits umgehen wollen, können zu diesem Zweck die Sicherheitsrichtlinie des Internet Explorer senken. Dies wird allerdings seitens Microsoft nicht empfohlen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
41,99
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden