Sony: Mit speziellem PSP-Paket gegen die neue Xbox

PC-Spiele Sony rüstet sich für das Weihnachtsgeschäft und den Konkurrenzkampf mit Microsofts am dritten Dezember erscheinender neuer Spielkonsole Xbox 360. Da die PlayStation 3 wohl noch einige Monate bis zur Markteinführung benötigt, will man der Xbox 360 mit einem speziellen PlayStation Portable Paket das Leben ein wenig schwerer machen. Das Paket enthält zusätzlich einen Memory Stick PRO Duo mit einer Speicherkapazität von einem Gigabyte sowie eine neue PSP-Ablage. Es soll im November kurz vor der Xbox 360 auf den Markt kommen und wird mit 299 US-Dollar genauso viel kosten, wie Microsofts neue Konsole in der günstigsten Verkaufsvariante.

Auf der im Paket enthaltenen PlayStation Portable wird die neueste Firmware installiet sein, die die WLAN-Funktionen aktiviert und einen Web-Browser enthält. Besitzer einer PSP können den Memory Stick auch seperat erwerben. Sony hofft allein im Weihnachtsgeschäft die Anzahl der verkauften PlayStation Portable auf sechs Millionen zu verdoppeln.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden