Bayern: 11 000 gefälschte Markenwaren versteigert

Internet & Webdienste Wie in diesen Tagen bekannt geworden ist, hat eine Frau aus der Region Niederbayern im Laufe der letzten Zeit beim Internetauktionshaus eBay schätzungsweise 11 400 gefälschte Markenprodukte versteigert. Neben Elektronik stellte sie auch Kleidung und Kosmetikutensilien ins Netz. Laut Angaben der Polizei vom Donnerstag nahm die 45-jährige Frau mit ihren Versteigerungen knapp 140 000 Euro ein. Die kriminellen Aktivitäten im Zeitraum von über einem Jahr hat sie schließlich zugegeben. Woher sie die gefälschte Ware bezogen hat, ist bisher allerdings gänzlich unklar.

Dies ist längst kein Einzelfall in diesem Sektor. Professionelle Fälschungen bei Portalen wie eBay oder anderen Konzernen gehören heutzutage zum Alltag. Durch ausgiebige Ermittlungen und Stichproben versucht die Polizei, den dadurch verursachten Schaden in Grenzen zu halten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AUKEY Quick Charge 2.0 Externer Akku 16000mAh, 1 Output bis zu 5V / 2.4A + 1 Quick Charge 2.0 Output, für iPhone, Kindle, HUAWEI, SONY, mit einem 20cm Mikro USB Kabel
AUKEY Quick Charge 2.0 Externer Akku 16000mAh, 1 Output bis zu 5V / 2.4A + 1 Quick Charge 2.0 Output, für iPhone, Kindle, HUAWEI, SONY, mit einem 20cm Mikro USB Kabel
Original Amazon-Preis
30,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
18,60
Ersparnis zu Amazon 40% oder 12,39
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden