Hochschule Karlsruhe: Erster deutscher HDTV Kanal

Ab dem 25. Oktober soll es endlich soweit sein. Dann startet der erste Deutsche HDTV (High Definition Television) Kanal. Doch nicht etwa ProSieben oder Sat 1 stellen den ersten HDTV Kanal auf die Beine, nein, es ist die Hochschule Karlsruhe. Heißen soll er "HD HIT", dies ist die Abkürzung für "human information technology in high definition." Falls die Hochschule diesen Termin einhalten kann, würde ihr Kanal einen Tag vor den HDTV Kanälen von ProSieben und Sat 1 (ProSieben HD und Sat 1 HD) starten.

Laut den Machern wird HD HIT die Wirklichkeit 5 mal so detailliert, 5 mal räumlicher und die Farben 5 mal schöner darstellen als im normalen Fernsehen. Das Ganze in einer HD-Auflösung von 1080i und einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten.

HD HIT wird entwickelt, produziert und gestaltet vom Produktionsteam des Studentenmagazins ExtraHertz der Karlsruher Hochschulen, betrieben von der MAXX Media Projects GmbH. Unterstützt wird das Projekt vom TV-Kabelnetzbetreiber Kabel BW, in dessen modernisierten Kabelnetz-Teilen das Programm auch eingespeist werden soll.

Quelle: heise.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden