Windowmanager KDE 3.5 Beta 2 erschienen

Linux Heute ist die zweite Betaversion des beliebten Linux/Unix Windowmanagers KDE erschienen. KDE zeichnet sich durch eine hohe Funktionalität und eine Vielzahl von kleinen Programmen aus, die er von Haus aus mitbringt. Mit dieser Version stehen nun drei verschiedene Styles für die Menüleiste zur Verfügung und es wurde eine Funktion hinzugefügt, die es erlaubt, bei Einlegen einer CD/DVD oder Einstecken eines USB-Sticks, bestimmte Aktionen auszuführen. Windowsuser kennen diese Funktion sicherlich.

Der Web- und Dateibrowser Konqerer wurde um einen Werbeblocker erweitert, und dem Such-Plugin wurden weitere Suchmaschinen hinzugefügt, außerdem wurden die Ansichten des Web- und Dateibrowsers überarbeitet.

Der Instant Messenger Kopete wurde um das neue MSN- und das neue Yahoo- Protokoll erweitert. Dazu gehört auch die Webcam-Unterstützung des Microsoft-Messengers.
Kmail wurden 2 neue Importfiler hinzugefügt (Sylpheed, The Bat), und die bereits Bestehenden wurden überarbeitet

Neu hinzugekommen ist das Geografie-Lernprogramm KGeography und blinKen, ein Klon des bekannten Senso-Spiels.

Laut Roadmap soll am 7. November der Freeze erfolgen, und für den 9. November wird ein Release Candidat erwartet. Der Release der Finalversion ist für den 23. November geplant.

Homepage: KDE.org
Download: KDE 3.5 Beta2

Quelle: Golem.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden