Intels neue Laptop-CPUs: Mehr Leistung und Wärme

Hardware Die Planungen von Intel, was den Release der neuen Yonah Dual-Core Prozessoren für Notebook-Computer angeht, sehen derzeit den Wechsel auf das bereits vor kurzem angekündigte neue Bezeichnungsschema vor. Auch das Logo der Centrino-Plattform wird sich mit dem Erscheinen der neuen CPUs verändern. Bei der Bezeichnung der Prozessoren wird mit einem neuen Schema gearbeitet, dass einen Mix aus einem Buchstaben und vier Zahlen darstellt. Bisher ist bekannt, dass durch den Buchstaben die Verlustleistung der CPU angegeben wird. So steht E für einen Stromverbrauch von mehr als 50 Watt, T für 25 bis 49 Watt, L für 15 bis 24 Watt und für einen Verlust von weniger als 14 Watt.

Auch die Preise für die kommenden Yonah-Prozessoren stehen bereits fest und wurden an die Direktkunden von Intel weitergegeben. Sie beschreiben den Stückpreis bei einer Abnahme von 1000 Stück. Insgesamt bedeutet die Einführung der neuen CPUs eine Zunahme bei der Verlustleistung und damit auch bei der Wärmeabgabe und kürzere Akku-Laufzeiten. Ob dies der richtige Weg ist um die Konkurrenz aus dem Hause AMD in die Schranken zu weisen, bleibt abzuwarten.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr ORICO USB3.0 HUB
ORICO USB3.0 HUB
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,60

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden