Wikipedia.de mit 300.000 Artikeln

Internet & Webdienste Der unglaubliche Erfolg, den die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia erlebt, scheint nicht aufzuhalten zu sein. Am gestrigen Freitag sprengte das Wiki-basierte Lexikon mit einem Artikel über die Gemeine Binsenjungfer, eine Libellenart, die 300.000 Artikel-Marke. Damit ist die deutsche Ausgabe die zweitgrößte hinter der englischsprachigen Wikipedia. Diese enthält zur Zeit über 750.000 Artikeln. In den letzten drei Monaten erhielt die deutsche Ausgabe 50.000 Artikel hinzu, bei der englischsprachigen Variante waren es rund dreimal so viele.

Bei einer so großen Anzahl an Artikeln, die auch noch in solch kurzer Zeit entstehen, bleibt die Qualität leider manchmal auf der Strecke. Daher wurde die Aktion Winterspeck ins Leben gerufen, bei der besonders verbesserungswürdige Artikel überarbeitet und deren Autoren mit CDs belohnt zu werden.

Quelle: Artikel auf www.heise.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:45 Uhr MEDION AKOYA MD 60110 39,6 cm (15,6 Zoll FullHD) Notebook (Intel Core i7-6500U, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce 940MX (2GB GDDR3) , BT 4.0, USB 3.0, WLAN, DVD-Brenner, Windows 10 Home
MEDION AKOYA MD 60110 39,6 cm (15,6 Zoll FullHD) Notebook (Intel Core i7-6500U, 8GB RAM, 256GB SSD, NVIDIA GeForce 940MX (2GB GDDR3) , BT 4.0, USB 3.0, WLAN, DVD-Brenner, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
799,99
Im Preisvergleich ab
799,99
Blitzangebot-Preis
679,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 120

Beliebte Wikipedia Downloads

Tipp einsenden