PS2-Modchips sind in Australien legal

Hardware Playstation 2-Modchips, die das Laden raubkopierter und ausländischer Spiele ermöglichen, sind Hersteller Sony ein Dorn im Auge. Deshalb klagte der japanische Weltkonzern vor dem australischen Gericht. Völlig unerwartet kam die Entscheidung zugunsten der angeklagten Modchip-Händler. Händler Eddy Stevens hatte zwar neben den Chips raubkopierte Spiele gleich mit verkauft, aber um dieses Thema ging es in der Verhandlung nicht. Das oberste Gericht vertrat schließlich die Auffassung, dass die elektronischen Bauteile nicht dafür genutzt werden könnten, Kopien zu erstellen, sondern lediglich die Authentifizierungsmechanismen der PlayStation umgehen.

Nur durch die Umgehung würde nicht das Urheberrecht von Sony verletzt. Allerdings könnte es sein, dass der erzwungene Frieden zwischen Chipverkäufern und Sony nicht lange andauert: Im Jahre 2007 wird es auf Drängen der USA ein verschärftes Urheberrecht in Australien geben.

Quelle: Artikel auf www.golem.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:45 Uhr Samsung WIS12ABGNX/XEC WLAN-Dongle für TV
Samsung WIS12ABGNX/XEC WLAN-Dongle für TV
Original Amazon-Preis
44,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
36,54
Ersparnis zu Amazon 19% oder 8,45
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden