Patch-Day Oktober 2005, Vorankündigung

Windows Am kommenden Dienstag, also am 11. Oktober, findet der Patch-Day für den Monat Oktober 2005 statt. Es wird mal wieder ein spannender Patch-Day, denn in der gestern Abend veröffentlichten Ankündigung setzt Microsoft die Veröffentlichung von acht sicherheitsrelevanten Updates für Betriebssysteme seiner Windows-Produktreihe an. Des Weiteren wird ein Update in der Kategorie Microsoft Windows und Microsoft Exchange freigegeben werden. Allesamt werden die Updates vom Microsoft Baseline Security Analyzer (MSBA) erkannt, die wichtigen Updates für Windows auch vom Enterprise Scanning Tool (EST).

Darüber hinaus wird es eine neue Version des Tools zum Entfernen von bösartiger Software, des Microsoft Windows Malicious Software Removal Tool, geben. Es werden am kommenden Dienstag indes keine nicht-sicherheitsrelevanten Updates freigegeben.

Der jeweilige Schweregart wird erst mit Veröffentlichung der Updates bekannt gegeben, das gleiche gilt für weiterführende Informationen über die Sicherheitslücken, die durch die Updates geschlossen werden.

Vielen Dank an swissboy für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:50 Uhr Digitalmikroskop, MixMart HD USB Digitales Mikroskop Endoskop Lupe Vergrößerungsglas Inspektionskamera mit 2MP CMOS und 500X Vergrößerungsglas für Win XP / Vista / Win7/Win8/Win10Digitalmikroskop, MixMart HD USB Digitales Mikroskop Endoskop Lupe Vergrößerungsglas Inspektionskamera mit 2MP CMOS und 500X Vergrößerungsglas für Win XP / Vista / Win7/Win8/Win10
Original Amazon-Preis
64,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
55,24
Ersparnis zu Amazon 15% oder 9,74

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden