Jones Blog: Office 12 mit integriertem PDF-Support

Office Wie Brian Jones gestern über einen Blogeintrag mitteilte, haben sich die Entwickler von Microsoft Office 12 dazu entschieden, eine PDF-Unterstützung in das Büropaket zu integrieren. So könnten von Office erstellte Dokumente in PDF-Dateien zur Präsentation oder Bereitstellung im Internet konvertiert werden - ohne zusätzliche Tools. Man sieht vor, die Funktion in die Komponenten Word, Excel, PowerPoint, Access, Publisher, OneNote, Visio, and InfoPath einzubauen. Ferner wurde angekündigt, dass der PDF-Export auch mit den geplanten XML-Formaten zusammenarbeiten wird. Bisweilen ist die Konvertierung in PDF innerhalb der Module lediglich mit Plugins oder separaten Anwendungen möglich.

Der Redmonder Konzern reagiert damit auf zahlreiche Kundenwünsche, die regelmäßig eingegangen sind. Jones erklärt, dass allein auf der Webseite von Microsoft Office wöchentlich rund 30 000 Suchanfragen bezüglich einer Native-PDF-Unterstützung abgesendet werden. Die Programmierer hätten viel Mühe sowie Zeit in die Realisierung der neuen Möglichkeit gesteckt; dieses Wochenende soll es bereits intern präsentiert worden sein.

Blogeintrag: Native PDF support in Office "12"

Vielen Dank an cYrus für diese News-Einsendung!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:40 Uhr Car Rover Reifendruckkontrollsystem TPMS mit 4 Sensoren, Drahtloses Warnungs-Sicherheitssystem(äußerliche oder innerliche Sensor)
Car Rover Reifendruckkontrollsystem TPMS mit 4 Sensoren, Drahtloses Warnungs-Sicherheitssystem(äußerliche oder innerliche Sensor)
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
50,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 9
Nur bei Amazon erhältlich

Acrobat Standard 2015 im Preisvergleich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden