Service Pack 3 für Windows XP erst nach Vista

Windows Nachdem bereits Anfang Mai erste Gerüchte über ein drittes Service Pack für Windows XP im Internet auftauchen (WinFuture berichtete), äußerte sich Bernard Ourghanlian, seines Zeichens Technical & Security Director bei Microsoft Frankreich, nun gegenüber ZDnet zum Thema. Er bestätigte, dass ein drittes Service Pack eingeplant sei - mit der Veröffentlichung wohl aber nicht vor Ende nächsten Jahres gerechnet werden sollte. Volle Priorität genieße zurzeit der XP Nachfolger Windows Vista, welcher noch vor dem SP3 erscheinen soll. Auch wenn eigentlich noch nichts Genaueres bekannt ist, außer dass es generell ein SP3 geben wird, so ist es doch sehr wahrscheinlich, dass mit eben diesem nicht nur Sicherheitslücken geschlossen, sondern auch neue Funktionen - wie z.B. der Internet Explorer 7 - hinzukommen werden.

"Historisch gesehen werden einige Funktionen eines neuen Windows-Betriebssystems immer in ein Service Pack für ein älteres Windows-Betriebssystem integriert." fügte Laurent Delaporte - ebenfalls Microsoft Frankreich - hinzu.

Link zum Thema:
  • Service Pack 3 für Windows XP noch vor Longhorn (WinFuture)
  • Microsoft confirms next XP service pack (ZDNet)
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren42
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 00:00 Uhr JVC 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
    JVC 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
    Original Amazon-Preis
    999,99
    Im Preisvergleich ab
    999,99
    Blitzangebot-Preis
    849,99
    Ersparnis zu Amazon 15% oder 150

    Video-Empfehlungen

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Folgt uns auf Twitter

    WinFuture bei Twitter

    Interessante Artikel & Testberichte

    WinFuture wird gehostet von Artfiles

    Tipp einsenden