SYSTEMS 2005 - Neuheiten von Microsoft & Co.

Microsoft Auch in diesem Jahr präsentiert Microsoft auf der vom 24. bis 28. Oktober stattfindenden SYSTEMS 2005 wieder zahlreiche Produkte, unter anderem Sicherheitslösungen. Für IT-Sicherheit der kleineren Firmen konzipiert, werden der Internet Security & Acceleration Server 2004 sowie passend dazu die ISA 2004 Appliances gezeigt. Für die Bekämpfung von Viren und anderweitigen Schädlingen innerhalb von Unternehmen bietet Microsoft Anti-Virus-Software des übernommenen Herstellers Sybari unter eigenem Namen an; eine Schutzmöglichkeit ist beispielshalber die Absicherung von Windows-basierenden SMTP-Gateways und Server-Diensten. Ferner sind Windows Anti Spyware und die Version 2.0 von Microsoft Baseline Security Analyzer im Programm enthalten.

Abschließend sei eine neue Kampagne namens Deutschland sicher im Netz, gemeinsam mit MCERT und SAP initiiert, zu erwähnen. Mit reichhaltigem Informationsmaterial bezüglich etwaiger Sicherheitsvorkehrungen in der IT ausgerüstet, hält der so genannte Sicherheits-Truck in jeder größeren, deutschen Stadt. Zudem besteht dort die Möglichkeit, den PC im Rahmen eines Live-Checks auf sicherheitsrelevante Konfiguration zu überprüfen.

Standort: Halle B2, Stand 503

Pressebericht: Microsoft auf der SYSTEMS 2005
Sicher im Netz: Weiterführende Informationen zur Initiative
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden