Deutsche Telekom liebäugelt mit britischer O2

Wirtschaft & Firmen Zeitungsberichten zur Folge, plant die 'Deutsche Telekom' erneut die Übername des britischen Konkurrenten 'O2'. Nach einem Bericht der Wirtschaftszeitung "The Business", soll der Kaufpreis bei rund 26,5 Milliarden Euro liegen. Die 'Deutsche Telekom' äußerte sich bislang nicht zu den Gerüchten. 'O2' ließ lediglich verlautbaren, dass man sich derzeit nicht in Fusionsverhandlungen befindet.

Gemeinsam mit dem niederländischen Anbieter KPN, wollte die Telekom bereits vor ein paar Monaten den britischen Konkurrenten Übernehmen, hat die Pläne dann jedoch wieder fallen gelassen.

Seit diesem Zeitpunk, halten sich die Gerüchte, dass die Telekom erneut einen Versuch zur Übernahme von 'O2' starten will. Der Partner diesmal ist angeblich der spanische Anbieter 'Telefonica'.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr [Quick Charge 3.0] EC Technology 26800mAh Power Bank Dual Eingang Port (4A) Portabler Hochleistungsakku mit AUTO IC, 3 USB Ports (33W) für iPhone, iPad, Samsung, Nexus, HTC und andere -[Quick Charge 3.0] EC Technology 26800mAh Power Bank Dual Eingang Port (4A) Portabler Hochleistungsakku mit AUTO IC, 3 USB Ports (33W) für iPhone, iPad, Samsung, Nexus, HTC und andere -
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
32,99
Ersparnis zu Amazon 34% oder 17
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden