Vista: Aus Outlook Express wird Windows Mail

Windows Vista Die mit Windows Vista kommenden Änderungen beschränken sich nicht nur auf die Oberfläche und deren Bedienung. Nach und nach kommen auch die für die integrierten Programme vorgesehenen Änderungen ans Tageslicht. Eine dieser Neuerungen wird sein, dass Outlook Express dann "Windows Mail" heissen wird. Windows Mail soll neben einer überarbeiteten Oberfläche mit geänderten Icons auch unter der Haube mit Verbesserungen aufwarten. Mit Hilfe von Microsofts Jet Datenbank sollen E-Mails schneller indexiert werden können, so dass der Anwender sie schneller durchsuchen kann. Zu diesem Zweck wird unter dem Menü ein Eingabefeld für die Schnellsuche eingeblendet.

In Verbindung mit dem Feature "Word Wheel" wird die Liste der E-Mails, in denen das Suchwort enthalten ist, immer weiter reduziert, während der Benutzer seinen Suchbegriff eingibt. Durch die Jet Datenbank können einzelne Mail-Ordner auch auf CD oder DVD abgelegt werden. Hinzu gesellen sich neue Verknüpfungen und ein Spam-Filter. Weiterhin setzt man in Zukunft auf RFC-konforme .eml-Dateien.

Die Microsoft Promotion-Blogger von Channel 9 haben hier ein Video über Windows Mail veröffentlicht.

Vielen Dank an sedio für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu 16% auf Sony Auto Media Receiver
Bis zu 16% auf Sony Auto Media Receiver
Original Amazon-Preis
499,00
Im Preisvergleich ab
474,94
Blitzangebot-Preis
419,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 80

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden