Offenbar zweites iTunes-Handy in der Entwicklung

Telefonie Der taiwanesische News-Dienst Taiwan Economic News berichtet, soll Ende diesen Jahres ein weiteres iTunes-kompatibles Handy des Herstellers Motorola auf den Markt kommen. Zunächst soll das Gerät nur in Taiwan erhältlich sein. Die grösste Konkurrenz für dieses Telefon dürften neue Walkman-Handys von Sony sein. Das Telefon mit der Modellbezeichnung E6 wird der Nachfolger des erst am 7. September vorgestellten Motorola ROKR (E1), das als erstes Handy einige Eigenschaften eines iPods integriert hat. Beim ROKR gibt es jedoch eine Reihe von Einschränkungen, die die Freunde über das iPod-Handy etwas schmälern. So lassen sich keine Musikstücke direkt auf das Gerät herunterladen und es kann maximal 100 Lieder speichern, auch wenn mehr Speicherplatz vorhanden wäre.

In einigen asiatischen Ländern wird das erste iTunes-Handy nicht verkauft, weil eine zu grosse Ähnlichkeit mit dem bereits im Markt etablierten Motorola E398 besteht. Durch die Einführung eines zweiten iTunes-kompatiblen Mobiltelefons will man nun offenbar mit neuen Features neue Käufer gewinnen. Ob man dann mehr als 100 Lieder auf mehr als 512 Megabyte Speicherkapazität unterbringen können wird, bleibt abzuwarten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden