Windows Vista: Namen für verschiedene Versionen

Windows Vista Paul Thurott, seines Zeichens Microsoft-Kenner, hat auf seiner Webseite die Namen der sieben verschiedenen Windows Vista-Versionen bekannt gegeben. So soll es auch diesmal wieder eine "Home" und eine "Professional" Version geben. Auch eine stark abgespeckte Windows Version soll wieder auf den Markt kommen. "Windows Vista Starter Edition" soll wieder in besonders armen Ländern angeboten werden. Diese Version erlaubt u. a. nur drei gleichzeitig laufende Anwendungen.

Die "Home"-Version wird in zwei verschiedene Versionen aufgeteilt. Die "Windows Vista Home Basic Edition" ist der Nachfolger der Windows XP Home Edition, und richtet sich vor allem an Gelegenheitsnutzer, oder unerfahrene Anwender. Die "Windows Vista Home Premium Edition" soll die Basic-Version um einige Komponenten erweitern, und Funktionen der Tablet-PC-Edition und der MCE-Edition vereinigen.

Auch die "Professional"-Version soll wieder im Ladenregal stehen: Die "Windows Vista Professional Edition" richtetet sich vorrangig an Geschäftskunden. Im Gegensatz zur "Home Premium Edition" bietet die professionelle Variante mehr Netzwerk- und Businessfunktionen. Mit der "Professional Edition" ist es außerdem möglich, Mitglied einer Domäne zu werden. Die "Tablet"-Funktionen sollen auch integriert sein.

Die Versionen "Windows Vista Small Business Edition", und "Windows Vista Enterprise Edition", sollen die "Professional Edition” erweitern. Die Enterprise-Edition enthält außerdem den Emulator "Virtual PC” und ein MUI (Multilingual User Interface).

Die letzte Version soll "Windows Vista Ultimate Edition" heißen, und soll alle Funktionen enthalten. Diese Version wird die einzige "echte" Vollversion sein, da es sich bei allen anderen Versionen "nur" um abgespeckte Vista-Versionen handelt. Alle Versionen - mit Ausnahme der Starter Edition - sollen sowohl als 32bit-Variante erscheinen, wie auch als 64bit-Version. Letztere wird jeweils um ein "x64" im Versionsnamen erweitert.

Quelle: WindowsITPro.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren143
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Odys Winpad X9 22,6 cm (8,9 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Quad Core Z3735, 2GB DDR III RAM, 32GB Flash HDD, Win 10 Home, Bonuspack: 3 Monate Zattoo Premium gratis)
Odys Winpad X9 22,6 cm (8,9 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Quad Core Z3735, 2GB DDR III RAM, 32GB Flash HDD, Win 10 Home, Bonuspack: 3 Monate Zattoo Premium gratis)
Original Amazon-Preis
93,79
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 14,79
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden