Microsoft: Kein Update am September-Patch-Day

Microsoft Am vergangenen Donnerstag veröffentlichte Microsoft wie gewöhnlich die Vorankündigungen für den monatlichen Patch-Day, am jeweils zweiten Dienstag im Monat. Wie wir bereits berichteten, sollte ein sicherheitsrelevantes Update für Windows erscheinen - das ggf. einen Neustart des Systems erforderlich macht. Wie die Kollegen von BetaNews.com nun unter Berufung auf einen Microsoft-Sprecher berichten, wird dieses Update nicht wie geplant am 13. September erscheinen. "Im fortgeschrittenen Test-Prozess haben wir einige Qualitätsprobleme festgestellt, die es nötig machen den Patch noch einmal zu überarbeiten und erneut einem genauen Test zu unterziehen", hiess es aus Redmond.

Von welchen Problemen genau die Rede ist, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar. Auch ist, wie üblich, bisher noch nichts genaueres über den Patch selbst bzw. den Fehler den er beheben soll zu erfahren. Es ist davon auszugehen, dass sich der Patch-Day um ein paar Tage verschieben wird.

Link: Microsoft: Patch-Day im September, Vorankündigung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr LENOVO EBG TopSeller 450GB 15K 6Gbps SAS 8.9cm 3.5
LENOVO EBG TopSeller 450GB 15K 6Gbps SAS 8.9cm 3.5
Original Amazon-Preis
277,62
Im Preisvergleich ab
300,11
Blitzangebot-Preis
220,58
Ersparnis zu Amazon 21% oder 57,04

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden