Intel plant CPU-Preissenkungen im Januar 2006

Hardware Wie der taiwanesische Branchendienst DigiTimes berichtet, plant Intel offenbar die Preise für seine CPUs im Januar 2006 um bis zu 20,1 Prozent nach unten zu korrigieren. Die Preisänderungen werden die Pentium D 8xx Reihe und die Celeron-Serie betreffen. Der Grund für die Preissekungen dürfte das Erscheinen der Pentium D 9xx und Pentium 4 6xx Serien sein, die zu diesem Zeitpunkt auf den Markt kommen sollen - zumindest nach den Informationen einiger Mainboard-Hersteller. Die Bezeichnungen dieser neuen Dual-Core-Serien werden Pentium D 9xx und Pentium 4 6x1 sein.

Die Preise der bereits erhältlichen CPUs der Celeron-Reihe sinken um 5,5 bis 13,6 Prozent während die Preise für die Pentium D 8xx/6xx, ausser dem D840, um nur wenige Prozentpunkte fallen. Der Pentium D840 hingegen soll um satte 20,1 Prozent im Preis gesenkt werden. Bisher kostet diese CPU bei der Abnahme von 1000 Stück noch 530 US-Dollar. Nach der Preiskorrektur werden es nur noch 423 US-Dollar sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Pioneer N-30 AE-B Netzwerk Audio Player (Google Cast ready, FireConnect ready Spotif
Pioneer N-30 AE-B Netzwerk Audio Player (Google Cast ready, FireConnect ready Spotif
Original Amazon-Preis
461,53
Im Preisvergleich ab
439,00
Blitzangebot-Preis
391,64
Ersparnis zu Amazon 15% oder 69,89

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

Tipp einsenden