Winamp-Team warnt vor Version 5.1

Software Mittlerweile sind so genannte Leaks, das Verbreiten nicht für die Öffentlichkeit vorgesehener Softwareversionen, an der Tagesordnung. Diesmal hat es auch Winamp erwischt. Auf dem FTP-Server von www.winamp.com fanden einige Newsseiten eine interne Testversion und veröffentlichten diese. Im Forum von www.winamp.com spricht CraigF von einem "Unfall", der zur nicht gewollten Veröffentlichung führte. Der Code der geleakten Version sei allerdings extrem modifiziert, und daher vor allem auf älteren Windows-Versionen äußerst instabil.

CraigF spricht in einem weiteren Post an, dass nach Behebung des "Unfalls" die Arbeit an der nächsten Winamp-Version fortgesetzt wird. Er hoffe, nach der Wiederaufnahme des Produktionszyklus die nächste offizielle Winamp-Version bald veröffentlichten zu können.

Quelle: Foreneintrag auf www.winamp.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Mini PC, Desktop Computer, ( Beelink M1, Apollo Lake N3450, HD Graphics, 4GB / 64 GB, Gigabit Ethernet, 4K, USB3.0, Dual-Band Wi-Fi, Dual Output - VGA&HDMI ) MINI PC Windows 10, Mini Computer (4G/64G(Beelink m1) )Mini PC, Desktop Computer, ( Beelink M1, Apollo Lake N3450, HD Graphics, 4GB / 64 GB, Gigabit Ethernet, 4K, USB3.0, Dual-Band Wi-Fi, Dual Output - VGA&HDMI ) MINI PC Windows 10, Mini Computer (4G/64G(Beelink m1) )
Original Amazon-Preis
185,90
Im Preisvergleich ab
185,90
Blitzangebot-Preis
158,01
Ersparnis zu Amazon 15% oder 27,89
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden