Kommt das iTunes-Handy doch noch?

Telefonie Sich mit seinem iPod zu unterhalten dürfte in naher Zukunft kein Problem mehr sein. Dann nämlich, wenn Apple sein sagenumwobenes iTunes-Handy auf den Markt bringt. Wie diverse Quellen berichten, wollen die Kalifornier mit dem Apfellogo am 7. September auf einer Presseveranstaltung den Ballon platzen lassen. Apple hat nach Medienberichten bereits den ersten Vertrag mit einem Wiederverkäufer geschlossen. Der US-amerikanische Mobilfunkbetreiber Cingular will das von Motorola hergestellte Telefon anbieten.

Mit dem Handy soll man sich Musikstücke von Apples iTunes Music Store herunterladen können. Es soll bis zu 100 Stücke speichern können. Dies lässt darauf schliessen, dass sich die Speicherkapazität auf 256 Megabyte belaufen dürfte.

Gerüchten zufolge könnte das Gerät den Namen "ROKR" ("Rocker" ausgesprochen) tragen. Es gibt ebenfalls Gerüchte, dass Apple auf der Veranstaltung einen iPod vorstellt, der in der Lage sein soll, Videos wiederzugeben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:20 Uhr HUION Kabelloses Professionelles 5080LPI Grafiktablet
HUION Kabelloses Professionelles 5080LPI Grafiktablet
Original Amazon-Preis
84,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 17,01
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden